Oct
5
2009

TechLunch 1: Zotero für Einsteiger

Endlich ist er da: TechLunch.

TechLunch möchte interessierten Studierenden, Lehrenden und ForscherInnen digitale Technologien, die das Lernen, Studieren, Forschen und Lehren unterstützen können, schmackhaft machen.

Bob Reuter und Kristina Höppner werden versuchen in 45 Minuten, einen Online-Dienst, ein Softwareprogramm oder inhaltliche Aspekte bei der Arbeit mit digitalen Technologien vorzustellen.

TechLunch ist eine informelle Veranstaltung, zu der jede(r) herzlich eingeladen ist.

Eine Anmeldung ist aber aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten notwendig.

Computer werden nicht benötigt, jede-r Interessierte kann einfach nur zuhören, Fragen stellen und natürlich gleichzeitig etwas essen. 😉

Das Mitspielen der Technikgötter voraussetzend, wird TechLunch live im Internet gestreamt und die Aufnahme später zur Verfügung gestellt.

Am 9. Oktober stellen Bob und  Kristina Zotero, das kostenlose Bibliografierprogramm, vor. Jeder der also Antworten auf die folgenden Fragen sucht, sollte sich gleich anmelden.

  • Wie installiere ich Zotero?
  • Muss ich alle Referenzen per Hand in Zotero eintippen?
  • Wie erstelle ich eine Bibliografie für eine Seminararbeit?

Die Einführung in Zotero richtet sich primär an die Studierenden des BScE im 4. Jahr, andere Studierende, Lehrende und ForscherInnen sind ebenfalls willkommen.

Zeit: 9. Oktober 2009, 12:00-12:45 Uhr
Ort: Campus Walferdange, Bât. VI, 111 Bât. XII, 109
zur Anmeldung

Poster zum TechLunch am 9. Oktober 2009

Poster zum TechLunch am 9. Oktober 2009

Comments are closed.